Vier Monate irgendwo zwischen Dublin und Belfast

Zusatzseiten

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Archiv

Dundalk - 08.12.2008

Ein glückliches und ein trauriges Auge....

Langsam rückt der Abschied näher. In 2 Wochen geht mein Flug zurück nach Düsseldorf.
Ich freue mich jetzt riesig auf zu Hause!
Auf meine Familie, meine Freunde, meine Wohnung und ganz viele andere Kleinigkeiten, die einem erst auffallen, wenn man sie länger nicht mehr hatte :-)
Die Zeit hier ist geflogen und ich kann noch gar nicht so richtig glauben, dass das hier jetzt wohl mein letzter Eintrag in diesen Blog ist.
Aber zwei Wochen haben wir hier ja noch und da heißt es nochmal Zähne zusammen beißen und lernen, denn wir schreiben nächste Woche noch fünf Klausuren.

Da es aus der letzten Zeit nicht mehr so viel neues zu berichten gibt, habe ich mir etwas Lustiges für den letzten Eintrag überlegt: Hier kommen ein paar Zitate zum schmunzeln aus der Zeit hier:

In Dublin am Morgen nach einer langen Nacht: "Irgendwie erinnert mich hier alles an Guinness... Der Brückenpfeiler, das Wasser... Wenn ich wiederkomme sage ich, ich fliege nach Guinness!"

Eine Irin mitten in einer Vorlesung nach einer sehr ausführlichen Erklärung eines Sachverhalts von einem unserer Profs: "Sorry, that`s Bullshit!" (Dabei liegt ihr Kopf halb verschlafen auf ihrem Arm)

Ein Kommilitone über unserer Business-Strategies Professorin, Maeve Mc Ardle, die streng und gerne mal schlecht gelaunt ist: "Die heißt für mich jetzt nur noch Motz McMief..."

"Wieso ist hier eigentlich jeden Abend Feuerwerk?" "Das ist kein Feuerwerk. Das sind die Raketen, die anzeigen wo Drogen verkauft werden. Hab ich in der Zeitung gelesen."

Nach 3 Monaten: "Wann ist eigentlich heute MIS Lecture?" "Keine Ahnung." "Geht irgendwer hin?" "Nö." "Okay."

Ein Prof aus Deutschland, der uns hier besucht hat: "Nun ja, Sie werden ja mittlerweile bemerkt haben, dass Dundalk nicht gerade die Perle Irlands ist..."

Bei McDrive nachts um eins: "Wir würden gerne noch was bestellen." "Sorry, wir haben zu." "Aber Sie haben doch gerade das Auto vor uns bedient." "Ja, aber Sie sind zu Fuß. Wenn Sie nicht mit dem Auto hier vorbei fahren, kann ich Sie nicht bedienen..."

To be continued....

Liebe Grüße nach Hause und Euch allen eine schöne Vorweihnachtszeit!

Eure Isa

Weihnachtsstimmung in Dublin (letzten Samstag)

1 Kommentar 8.12.08 19:58, kommentieren



Dundalk - 20.12.2008

BYE, BYE DUNDALK...

WE WILL MISS YOU!!!


20.12.08 22:10, kommentieren